AH Logo Dacia Service Hilden Renault Service Hilden Hyundai Service Hilden Hyundai Hilden Ford Hilden Ford Solingen Volvo Hilden
Schnellsuche

Aktuelles

Renault ZOE Verkäufe steigen um 27 Prozent – Nummer eins der Elektroautos im Juni

„Die Nachfrage nach Elektroautos und damit nach dem Renault ZOE wächst weiter kräftig”, sagt Renault Deutschland-Chef Uwe Hochgeschurtz. „Die Pole Position im Juni, ein zweistelliger Zuwachs im ersten Halbjahr und dazu so viele Kaufanträge wie noch nie – der ZOE setzt Maßstäbe im Elektromarkt und überzeugt immer mehr Kunden”, so Hochgeschurtz

Renault.de:
» Renault ZOE Verkäufe steigen um 27 Prozent – Nummer eins der Elektroautos im Juni

Noch vielseitiger: elektrischer Master Z.E. als Fahrgestell und mit mehr Nutzlast

Der neue Master Z.E. steht als Fahrgestell in zwei Längen (L2 und L3) zur Wahl und ist für eine Nutzlast von rund 1.600 Kilogramm vor Umbau ausgelegt. Das Einsatzspektrum reicht vom Pritschenwagen bis zum Kofferaufbau.

Renault.de:
» Noch vielseitiger: elektrischer Master Z.E. als Fahrgestell und mit mehr Nutzlast

Erneuter Doppelsieg: ZOE und Scénic sind „Firmenauto des Jahres 2020”

Die erneute Auszeichnung als Firmenauto ist ein weiterer Beleg für die Vielseitigkeit des Renault ZOE: Der kürzlich gründlich aufgewertete Elektrobestseller war 2019 das meistgekaufte Elektroauto Deutschlands und erzielte im Februar als erster Elektro-Pkw die Marke von 30.000 verkauften Einheiten.

Renault.de:
» Erneuter Doppelsieg: ZOE und Scénic sind „Firmenauto des Jahres 2020”

Luca de Meo wird neuer Vorstandsvorsitzender der Renault S.A.

Am kommenden Mittwoch, 1. Juli 2020, tritt Luca de Meo sein neues Amt als Vorstandsvorsitzender der Renault S.A. und Präsident der Renault S.A.S. an. Der 52-jährige Italiener war zuletzt Vorstandsvorsitzender von Seat. Die aktuelle Interim-Vorstandsvorsitzende Clotilde Delbos wird zum gleichen Zeitpunkt die Position der Deputy Chief Executive Officer einnehmen.

Renault.de:
» Luca de Meo wird neuer Vorstandsvorsitzender der Renault S.A.

Raumformel Renault: maximale Variabilität auf minimaler Verkehrsfläche

Mit seiner um 16 Zentimeter längs verschiebbaren Rücksitzbank bietet der neue Renault Captur hohen Alltagsnutzen. Hinzu kommt der flexible Gepäckraumboden, mit dem sich eine ebene Ladefläche mit den vorgeklappten Rücksitzlehnen schaffen lässt. Das flexible Interieurkonzept des Crossover-Modells folgt einer bewährten Tradition der Marke: Kaum ein Automobilhersteller kreierte in seiner Historie so viele Meilensteine für multivariable Raumlösungen und definierte dabei so viele neue Industriestandards wie Renault. Die Liste der wegweisenden Modelle umfasst Klassiker wie Renault 4 und Renault 16, Espace und Twingo. Sie alle vereint maximale Innenraumvariabilität bei minimalem Verkehrsflächenbedarf.

Renault.de:
» Raumformel Renault: maximale Variabilität auf minimaler Verkehrsfläche

Renault senkt die Mehrwertsteuer auf null Prozent

Renault erlässt seinen Kunden beim Kauf eines neuen thermischen Renault Pkw-Modells die gesamte Mehrwertsteuer. Die Aktion gilt für Neuzulassungen im Zeitraum Juli bis Oktober 2020. Ausgenommen sind lediglich der Mégane R.S. sowie die Hybrid-/Plug-in-Hybrid-Modelle der Marke. Damit entspricht der Brutto-Angebotspreis ab 01.07.2020 der Netto-UPE des jeweiligen Renault Fahrzeugs.

Renault.de:
» Renault senkt die Mehrwertsteuer auf null Prozent

10.000 Euro Elektrobonus für den ZOE, 7.500 Euro Bonus für den Captur Plug-in-Hybrid

So günstig war Elektromobilität noch nie: Ab sofort erhalten Privatkunden beim Kauf eines neuen, elektrischen Renault ZOE 10.000 Euro Renault Elektrobonus. Für den neuen Renault Captur Plug-in-Hybrid gibt es eine Prämie von 7.500 Euro. Die Bestellung beim Händler ist ab sofort möglich. Im Renault Händlernetz ist eine große Zahl von ZOE sofort verfügbar.

Renault.de:
» 10.000 Euro Elektrobonus für den ZOE, 7.500 Euro Bonus für den Captur Plug-in-Hybrid